nestor Treffen AG Emulation Berlin/Mitte

Monday, June 10th, 2013 | Author:

Heute traf sich erneut die AG Emulation des nestor Kompetenznetzwerks. Die AG sorgt für den regelmäßigen Austausch unter Forscher/PraktikerInnen über aktuelle Entwicklungen und laufende Projekte. Bei diesem Treffen standen in Vorbereitung einer GI-Veranstaltung insbesondere die Verbindung von Funktionaler Langzeitarchivierung und Open Data im Vordergrund. Emulation kann zu einem wichtigen Hilfsmittel für den langfristigen Datenzugriff werden, da die wenigsten Primärdaten aus sich heraus erklärt und interpretiert werden können, sondern auch immer deren Weiterverarbeitung und Darstellung eine Rolle spielt. more…

Category: bwFLA Projekt, DP Projekte, Events | Leave a Comment

IDCC Conference Amsterdam, Tag 2

Wednesday, January 16th, 2013 | Author:

Der zweite Konferenztag startete mit einer Keynote des Los Alamos National Laboratory zu “The Web as infrastructure for scholarly research and communication” und teilte sich anschließend in Parallel-Tracks auf: “Institutional Research Data Management”, “National Perspectives in Research Data Management” und “Repositories/Data Archives”. In den  Sessions zur Vorstellung von Forschungs- und angewandten Themen ging es um “Cloud Services”, “Education & Training” und “Confidentiality/Open Research Data”. more…

Category: bwFLA Projekt, DP Projekte, Events | Leave a Comment

IDCC Conference Amsterdam, Tag 1

Tuesday, January 15th, 2013 | Author:

Die IDCC ist eine jährliche Konferenz des DCC, die an wechselnden Orten stattfindet. Die Keynotes zum Auftakt der Veranstaltung boten einen Überblick zum Umgang und Management von Forschungsdaten in den Feldern Bio-Science und Meeresforschung. Hierbei ging es um die Aspkete der geeigneten Sammlung, Aufnahme, Standardisierung und Bereitstellung der verschiedenen Arten von Daten. Gefolgt wurden diese von einem Vortrag zum Forschungsdatenmanangement der Monash University in Australien aus institutioneller Perspektive. more…

Category: DP Projekte, Events | Leave a Comment

Projektvorstellung am Nationalarchiv der Niederlande

Monday, January 14th, 2013 | Author:

Das Nationalarchiv der Niederlande beschäftigt sich mit verschiedenen Wegen auf betimmte komplexe Objekte, wie beispielsweise alte Buchhaltungsdaten oder Personal Archives mit sehr verschiedenen Objekttypen zugreifen zu können. Emulation wird als eine wesentliche Zugriffsstrategie gesehen. Im Zuge des Austauschs wurde der Zugriff auf eine breite Palette verschiedener Originalumgebungen mit bwFLA-Workflows demonstriert. more…

Category: bwFLA Projekt, DP Projekte | Leave a Comment

OPF Hackathon – Tag 3

Thursday, November 15th, 2012 | Author:

Der abschließende Tag des Hackathons strukturierte nochmal die Frage- und Problemstellungen der bisherigen Veranstaltung. So wurden die einzelnen Objektgruppen nochmal praktisch angegangen. Zudem befassten sich einzelne Unterarbeitsgruppen mit Fragestellungen der langfristigen Datenbankerhaltung, wie zukünftige Lesesaalsysteme für Bibliotheken, Archive oder Museen gestaltet sein sollten, mit den Herausforderungen privater Archive oder der Mediensicherung. more…

Category: Uncategorized | Leave a Comment

OPF Hackathon – Tag 2

Wednesday, November 14th, 2012 | Author:

Der zweite Tag vertiefte das Thema und stand im Zeichen der verschiedenen potenziellen Use Cases für Emulation, die sich aus den verschiedenen Beispieldaten ergaben, welche Teilnehmer mitgebracht hatten oder die Demonstrationen betrafen, die sich aus dem bwFLA-Projekt ergeben. Begleitend gab es eine Reihe von Fachvorträgen und praktischen Demonstrationen. more…

Category: bwFLA Projekt, OPF, R&D | Leave a Comment

Zugriff und Migration von PPT 4.0 in Originalumgebung

Wednesday, November 07th, 2012 | Author:

Die British Library führt seit einigen Jahren regelmäßige Web-Harvests  der UK-Domains durch und speichert neben traditionellen Webseiten ebenfalls eine Menge verlinkten anderen Contents. Hierzu zählen beispielsweise Power Point Dateien in frühen Versionen oder Real Media Audio-Streams. Diese Dateiformate sind mit heutigen Programmen nicht mehr abspielbar. Das und die Fragen, wie man den Inhalt wieder sichtbar machen und Nutzern bereitstellen kann, triggerte eine lebhafte Diskussion, beispielsweise auf dem Blog von Ch. Rusbridge. more…

Category: Uncategorized | Leave a Comment

Vortrag an der Library of Congress

Thursday, October 11th, 2012 | Author:

Die Library of Congress ist die größte Bibliothek der Vereinigten Staaten und eine der größten Bibliotheken der Welt. Sie erfüllt seit ihrer Gründung einen Forschungsauftrag und gehört zu den führenden Einrichtungen im Bereich der digitalen Langzeitarchivierung. Die Bibliothek übernimmt daher eine wesentliche Rolle bei der Weiterbildung und Beratung anderer Einrichtungen. Auf Einladung des NDIIPP (der Abteilung für Strategische Projekte) bestand die Möglichkeit vor Ort in Washington das bwFLA-Projekt und die Forschungsansätze des Lehrstuhls für Kommunikationssysteme zu präsentieren und zu diskutieren. more…

Category: bwFLA Projekt, Events, R&D | Leave a Comment

iPRES 3.Tag

Friday, October 05th, 2012 | Author:

Der dritte Konferenztag hielt als Halbtagesveranstaltung noch ein Abschlusspanel und eine Reihe weiterer Vorträge aus der aktuellen Forschung bereit. Im Themenbereich des “Preservation Assessments” waren insbesondere die Beiträge zu “Evaluating Assisted Emulation for Legacy Executables” und “Preservation Watch: What to monitor and how” hervorzuheben. more…

Category: Events, R&D | Leave a Comment

iPRES 2.Tag

Thursday, October 04th, 2012 | Author:

Der zweite volle Konferenztag bot erneut eine Mischung aus Vorträgen, Panels sowie Postersession und Demonstrationen. Der Vortragsteil präsentierte eine breite Palette an Themen aus Forschungsberichten und Projektergebnissen aus den verschiedenen Institutionen. Zu den Themenblöcken zählten: Preservation Environments, Business Processes, Preservation of Object, Assessment und Preservation Evolution. more…

Category: bwFLA Projekt, DP Projekte, Events | Leave a Comment