And Now for Something Completely Different

Friday, August 02nd, 2013 | Author:

One Terabyte of Kilobyte Age

by Olia Lialina and Dragan Espenschied

 

More information on this project can be found:

http://www.thephotographersgallery.org.uk/one-terabyte-of-kilobyte-age

http://oneterabyteofkilobyteage.tumblr.com/

 

Category: DP Projekte, R&D | Leave a Comment

OPF Hackathon – Tag 2

Wednesday, November 14th, 2012 | Author:

Der zweite Tag vertiefte das Thema und stand im Zeichen der verschiedenen potenziellen Use Cases für Emulation, die sich aus den verschiedenen Beispieldaten ergaben, welche Teilnehmer mitgebracht hatten oder die Demonstrationen betrafen, die sich aus dem bwFLA-Projekt ergeben. Begleitend gab es eine Reihe von Fachvorträgen und praktischen Demonstrationen. more…

Category: bwFLA Projekt, OPF, R&D | Leave a Comment

Vortrag an der Library of Congress

Thursday, October 11th, 2012 | Author:

Die Library of Congress ist die größte Bibliothek der Vereinigten Staaten und eine der größten Bibliotheken der Welt. Sie erfüllt seit ihrer Gründung einen Forschungsauftrag und gehört zu den führenden Einrichtungen im Bereich der digitalen Langzeitarchivierung. Die Bibliothek übernimmt daher eine wesentliche Rolle bei der Weiterbildung und Beratung anderer Einrichtungen. Auf Einladung des NDIIPP (der Abteilung für Strategische Projekte) bestand die Möglichkeit vor Ort in Washington das bwFLA-Projekt und die Forschungsansätze des Lehrstuhls für Kommunikationssysteme zu präsentieren und zu diskutieren. more…

Category: bwFLA Projekt, Events, R&D | Leave a Comment

iPRES 3.Tag

Friday, October 05th, 2012 | Author:

Der dritte Konferenztag hielt als Halbtagesveranstaltung noch ein Abschlusspanel und eine Reihe weiterer Vorträge aus der aktuellen Forschung bereit. Im Themenbereich des “Preservation Assessments” waren insbesondere die Beiträge zu “Evaluating Assisted Emulation for Legacy Executables” und “Preservation Watch: What to monitor and how” hervorzuheben. more…

Category: Events, R&D | Leave a Comment

Emulationsworkshop auf der iPRES

Monday, October 01st, 2012 | Author:

Zum Auftakt der iPRES 2012 in Toronto fand der erste Tages-Workshop zu Emulation auf dieser Konferenz statt. Die Teilnehmerzahl übertraf mit knapp 50 Interessierten bei weitem die Erwartungen der Organisatoren. Der jeweilige Hintergrund der Teilnehmer war vielfältig aus dem Bereich Gedächtnisorganisationen, Forschung und Consulting im Bereich Digital Preservation, Data Curation und Scientific Data. more…

Category: bwFLA Projekt, Events, R&D | Leave a Comment

System Imaging und Digital Forensics

Wednesday, April 25th, 2012 | Author:

Am Rande des Workshops zu “Digital Humanities” am 23. und 24. April in Köln auf Schloss Wahn auf Einladung des Cologne Center for eHumanities fand ein intensiver Austausch zum Thema System-Imaging zur Archivierung kompletter Systeme mit C. Lee von der University of South Carolina at Chapel Hill statt. more…

Category: Events, R&D | Leave a Comment

Softwarearchive, Rothenberg und System-Imaging

Friday, March 30th, 2012 | Author:

Im Nachlauf der Future Perfect 2012 fand am Archives New Zealand noch ein Gespräch mit J. Rothenberg und der Victoria University zu verschiedenen Aspekten rund um den Einsatz von Emulation statt. Dabei ging es unter anderem um die Archivierung von Software, System-Abbilder und die Möglichkeiten Emulatoren im Sinne der Qualitätssicherung zu testen. more…

Category: bwFLA Projekt, R&D | Leave a Comment

Tech-Demo: UFC Migration through Emulation

Tuesday, February 21st, 2012 | Author:

Der UFCMigrate Web Service erlaubt das automatisierte Durchführen von Format-Migrationen mittels Emulation. UFCMigrate wurde im Rahmen des PLANETS Projekts konzipiert und wird seit dem konsequent weiterentwickelt.

Weitere Informationen sind auf den UFCMigrate Webseiten zu finden.

Category: OPF, R&D | Leave a Comment

Besuch in Boston: TSM (und Rosetta)

Friday, January 13th, 2012 | Author:

Heute ein ganz spannendes Gespräch mit O. Wolf, Produktmanager TSM bei IBM zum Thema digitale Langzeitarchivierung und Access geführt und das bwFLA-Projekt diskutiert. Digital Preservation ist bisher kein zentrales Thema bei TSM, wo es um Datensicherung und schnelles Rückholen bei Verlust geht, womit die klassischen Elemente der Bitstromsicherung abgedeckt sind. more…

Category: bwFLA Projekt, R&D | Leave a Comment

Göttingen: Persistent Identifiers und Wissenschaftliche Primärdaten

Tuesday, December 13th, 2011 | Author:

Gestern der GwDG und der Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen einen Besuch zum Austausch über einige Projektfragestellungen abgestattet. more…

Category: Events, R&D | Leave a Comment