IDCC Conference Amsterdam, Tag 1

Tuesday, January 15th, 2013 | Author:

Die IDCC ist eine jährliche Konferenz des DCC, die an wechselnden Orten stattfindet. Die Keynotes zum Auftakt der Veranstaltung boten einen Überblick zum Umgang und Management von Forschungsdaten in den Feldern Bio-Science und Meeresforschung. Hierbei ging es um die Aspkete der geeigneten Sammlung, Aufnahme, Standardisierung und Bereitstellung der verschiedenen Arten von Daten. Gefolgt wurden diese von einem Vortrag zum Forschungsdatenmanangement der Monash University in Australien aus institutioneller Perspektive. more…

Category: DP Projekte, Events | Leave a Comment

Vortrag an der Library of Congress

Thursday, October 11th, 2012 | Author:

Die Library of Congress ist die größte Bibliothek der Vereinigten Staaten und eine der größten Bibliotheken der Welt. Sie erfüllt seit ihrer Gründung einen Forschungsauftrag und gehört zu den führenden Einrichtungen im Bereich der digitalen Langzeitarchivierung. Die Bibliothek übernimmt daher eine wesentliche Rolle bei der Weiterbildung und Beratung anderer Einrichtungen. Auf Einladung des NDIIPP (der Abteilung für Strategische Projekte) bestand die Möglichkeit vor Ort in Washington das bwFLA-Projekt und die Forschungsansätze des Lehrstuhls für Kommunikationssysteme zu präsentieren und zu diskutieren. more…

Category: bwFLA Projekt, Events, R&D | Leave a Comment

iPRES 3.Tag

Friday, October 05th, 2012 | Author:

Der dritte Konferenztag hielt als Halbtagesveranstaltung noch ein Abschlusspanel und eine Reihe weiterer Vorträge aus der aktuellen Forschung bereit. Im Themenbereich des “Preservation Assessments” waren insbesondere die Beiträge zu “Evaluating Assisted Emulation for Legacy Executables” und “Preservation Watch: What to monitor and how” hervorzuheben. more…

Category: Events, R&D | Leave a Comment

iPRES 2.Tag

Thursday, October 04th, 2012 | Author:

Der zweite volle Konferenztag bot erneut eine Mischung aus Vorträgen, Panels sowie Postersession und Demonstrationen. Der Vortragsteil präsentierte eine breite Palette an Themen aus Forschungsberichten und Projektergebnissen aus den verschiedenen Institutionen. Zu den Themenblöcken zählten: Preservation Environments, Business Processes, Preservation of Object, Assessment und Preservation Evolution. more…

Category: bwFLA Projekt, DP Projekte, Events | Leave a Comment

iPRES 1.Tag

Wednesday, October 03rd, 2012 | Author:

Heute startete der erste Tag der iPRES 2012 Konferenz in Toronto, Kanada. Den Auftakt gaben S. Ross als Ausrichter der Konferenz und S. Knight von der National Library of New Zealand mit einer Keynote zu “Implementing Guidelines for Preservation of Digital Heritage”. Hierin ging es um den Stand der Umsetzung geeigneter Policies anhand der Unesco-Richtlinien in den Gedächtnisorganisationen allgemein und speziell an der NLNZ. more…

Category: Events | Leave a Comment

Emulationsworkshop auf der iPRES

Monday, October 01st, 2012 | Author:

Zum Auftakt der iPRES 2012 in Toronto fand der erste Tages-Workshop zu Emulation auf dieser Konferenz statt. Die Teilnehmerzahl übertraf mit knapp 50 Interessierten bei weitem die Erwartungen der Organisatoren. Der jeweilige Hintergrund der Teilnehmer war vielfältig aus dem Bereich Gedächtnisorganisationen, Forschung und Consulting im Bereich Digital Preservation, Data Curation und Scientific Data. more…

Category: bwFLA Projekt, Events, R&D | Leave a Comment

iPRES Emulation Workshop am 1. Oktober

Friday, August 31st, 2012 | Author:

Der Termin für den Emulation-Workshop auf der diesjährigen iPRES rückt näher. Die ganztägige Veranstaltung findet am 1. Oktober 2012 in Toronto unter dem Schirm der Konferenz statt. Das bwFLA-Projekt veranstaltet den Workshop gemeinsam mit der TU Wien und Secure Business Austria (SBA). Der Call-for-Participation wurde aufgrund der Urlaubszeit nochmal um eine Woche verlängert. more…

Category: bwFLA Projekt, Events | Leave a Comment

Emulation Workshop @iPRES2012

Tuesday, July 10th, 2012 | Author:

Das bwFLA-Projekt, vertreten durch die Universität Freiburg kooperiert gemeinsam mit der Technischen Universität Wien bei der Durchführung eines Workshops auf der diesjährigen iPRES in Toronto/Kanada: Towards Practical Emulation Tools and Strategies – State of the Art Research Meets Real-World Requirements. Dieser Workshop ist an der Schnittstelle zwischen Forschung und praktischem Einsatz von Emulation in der digitalen Langzeitarchivierung und dem langfristigen Zugriff auf (komplexe) digitale Objekte angelegt. Er soll bisherige Umsetzungen in diesem Feld und offene Fragestellungen mit Beteiligten aus den Anwender- und Forschungs-Communities diskutieren. more…

Category: bwFLA Projekt, Events | Leave a Comment

AG-Emulation, Computerspielemuseum, DNB

Wednesday, June 06th, 2012 | Author:

Am Montag fand wieder das reguläre Treffen der Nestor-AG “Emulation” (die wiederum eine Fachgruppe in der Gesellschaft für Informatik (GI) ist) in Berlin in den Räumen des Instituts für Bibliotheks- und Informationswissenschaft statt. Thema waren einerseits die Überlegungen zur Gestaltung der Präsentation der AG bei der GI und zum anderen die Erarbeitung einer Stellungnahme zu den Anforderungen an das und Auswirkungen des Urheberrechts für den Einsatz von Emulation und die Anlage und den Betrieb von Softwarearchiven. Von Neuregelungen in diesem Bereich sind Projekte wie das bwFLA in seinen Anwendungsmöglichkeiten mittelbar betroffen.
more…

Category: bwFLA Projekt, Events | Leave a Comment

System Imaging und Digital Forensics

Wednesday, April 25th, 2012 | Author:

Am Rande des Workshops zu “Digital Humanities” am 23. und 24. April in Köln auf Schloss Wahn auf Einladung des Cologne Center for eHumanities fand ein intensiver Austausch zum Thema System-Imaging zur Archivierung kompletter Systeme mit C. Lee von der University of South Carolina at Chapel Hill statt. more…

Category: Events, R&D | Leave a Comment